Unterstützen Sie unsere Arbeit   ENGLISH

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

 

OPERATION: LAST CHANCE II ist eine Kampagne zur Erleichterung der Strafverfolgung von NS-Verbrechern in Deutschland. Sie konzentriert sich auf Personen, die in Vernichtungslagern und mobilen Mordkommandos eingesetzt waren. Eine Belohnung bis zu 25.000 Euro wird ausgesetzt für sachdienliche Hinweise, die zur Bestrafung von Holocaust-Tätern beitragen, unter folgenden Bedingungen:
5000 Euro für eine Anklageerhebung;
5000 Euro für eine Verurteilung
100 Euro pro Tag Haft für die ersten 150 Tage Gefängnis, bis zu 15.000 Euro zusätzlich.
Maximal: 25.000 Euro
Die Operation Last Chance ist ein Gemeinschaftsprojekt des Simon Wiesenthal Centers und der Targum Shlishi Foundation.

 

for more information on this book
 


Initial Findings of the Simon Wiesenthal Center's 2016 Annual Report on the Worldwide Investigation and Prosecution of the Nazi War Criminals – English version


Initial Findings of the Simon Wiesenthal Center's 2016 Annual Report on the Worldwide Investigation and Prosecution of Nazi War Criminals - Hebrew version


Full Text of Wiesenthal Center's 2016 Annual Report on the Worldwide Investigation and Prosecution of Nazi War Criminals (April 1, 2015-March 31, 2016)


AKTUELLE NACHRICHTEN

30, 11, 2017 - The Center is also seeking people who survived the Stuthof concentration camp in Poland, and the Zhytomhyr or Kamianets-Podilsky death camps more...

30, 11, 2017 - El Centro para preservar la memoria del Holocausto busca sobrevivientes de los campos de exterminio de Babi Yar en 1941 para testificar en un juicio contra 2 personas que se descubrió que participaron en la masacre, ubicadas gracias a la información del Centro Simon Wiesenthal; El centro también busca sobrevivientes del campo de concentración de Stutthof para testificar en el juicio de los guardias de 2camp more...

29, 11, 2017 - Oskar Groening, a 96-year-old convicted Nazi war criminal who as a young man worked at Auschwitz, is fit to start serving his prison sentence despite his lawyers’ claims otherwise, a German court ruled on Wednesday more...

29, 11, 2017 - Der wegen Beihilfe zum vielfachen Mord verurteilte frühere SS-Mann Oskar Gröning ist nach Auffassung des Oberlandesgerichts Celle haftfähig more...

24, 11, 2017 - PEine litauische Autorin erntet extremen Hass wegen einer unbedachten Äußerung zur Geschichte des Landes. Der Fall zeigt vor allem auch, wie sehr das wiedererstarkte Russland viele Balten verunsichert more...

20, 11, 2017 - Prosecutors in Dortmund file charges against two former SS men alleged to have worked at Stutthof concentration camp more...

16, 11, 2017 - Wiesenthal Center locates 18 survivors of Stutthof to assist in trial more...

16, 11, 2017 - Die beiden ehemaligen SS-Männer waren zwischen 1942 und 1945 als Wachmänner im KZ Stutthof eingesetzt more...

15, 11, 2017 - Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat Anklage gegen zwei ehemalige SS-Wachmänner im deutschen Konzentrationslager Stutthof bei Danzig erhoben more...

10, 11, 2017 - Im September 1941 wurden mehr als 33.000 Juden in der Ukraine ermordet. Jahrzehnte später ermittelt die Staatsanwaltschaft in Osnabrück gegen einen 94-Jährigen. Er soll an dem Massaker beteiligt gewesen sein more...

   

Operation Last Chance is sponsored and administered by: